HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

MEINE TICKET BESTELLUNG

  • Wie kann ich Tickets für die Operette bestellen/reservieren?

Die Tickets können im Zuge des Vorverkaufs entweder online, telefonisch (02734-3450), per Mail (tickets@kulturlangenlois.at) oder direkt bei uns im Büro (Rathausstraße 4, 3550 Langenlois) erworben werden. Am Tag der Operette gibt es auch eine Abendkassa vor Ort.

Außerdem sind Tickets für die Operette Langenlois in allen Öticket Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

  • Erhalte ich bei meiner Bestellung eine Reservierungsbestätigung?

Im Büro drucken wir gerne eine Reservierungsbestätigung für Sie aus. Per Post und per Email lassen wir Ihnen die Reservierungsbestätigung beiliegend zukommen.

  • Kann ich bereits Karten für die übernächste Spielsaison reservieren?

Hierzu teilen wir bei den Vorstellungen bereits Bestellkarten für das nächste Jahr aus – auf diesen können Sie Ihren Kartenwunsch vermerken. Sie können uns dies aber auch persönlich, telefonisch oder per Mail mitteilen. Wir melden uns rechtzeitig vor dem Vorverkaufsstart bei Ihnen, um passende Plätze für Sie zu finden.

 

BEZAHLUNG MEINER TICKETS

  • Welche Möglichkeiten gibt es, meine Tickets zu bezahlen?

    • Vorverkauf im Büro KulturLangenlois: Bar, Bankomatkarte, Kreditkarte (Visa, Mastercard, Diners) oder mittels Gutschein

    • Bei telefonischen Bestellungen: Kreditkarte oder Zahlschein (Zahlungsziel 2 Wochen)

    • Abendkassa: Bar, Bankomatkarte, Kreditkarte (Visa, Mastercard, Diners)

 

  • Ich habe einen Gutschein – wie kann ich diesen einlösen?

Um den Gutschein einzulösen, bringen Sie ihn bei der Bezahlung einfach mit. Sollten Sie die Zahlungsart Zahlschein oder Überweisung anwenden, so bitten wir Sie uns den Gutschein postalisch zukommen zu lassen. Sobald wir diesen erhalten haben, senden wir Ihnen die Zahlungsanweisung oder den Zahlschein über den Restbetrag zu.

  • Eine Aktion gilt beispielsweise bis zum 31.10. – was ist hier zu beachten?

Der angegebene Prozentsatz der Ermäßigung gilt immer auf den Normalpreis der Tickets. Bis zum angegebenen Datum (in diesem Beispiel bis zum 31.10.) muss die Zahlung erfolgt sein, sonst verfällt der Rabatt.

 

ERHALT MEINER TICKETS

  • Wie erhalte ich meine Tickets?

Die Tickets können entweder im Büro abgeholt, per Post oder E-Mail mittels print@home geschickt werden. Bei kurzfristigen Buchungen hinterlegen wir die Tickets auch an der Abendkassa.

  • Was ist print@home?

Bei dieser Versandart senden wir Ihnen per Mail unsere Zahlungsanweisung plus die Reservierungsbestätigung. Sie haben danach zwei Wochen Zeit, den angegebenen Betrag zu überweisen. Nach Zahlungseingang senden wir Ihnen Ihre Tickets per E-Mail zu und die Tickets können selbst zuhause ausgedruckt werden. Sollte kein Drucker vorhanden sein, kann das Ticket beim Eingang auch am Handy vorgewiesen werden.

  • Wieviel kostet der Versand meiner Tickets?

Bei dem Postversand der Tickets fallen zusätzliche Versandgebühren von € 4,10 an.

  • Wann erhalte ich nach der Bezahlung per Zahlschein oder per Überweisung meine bestellten Tickets?

Sobald wir auf unserem Konto einen Zahlungseingang haben, versenden wir die Tickets. Per Mail erhalten Sie diese noch am selben Tag. Per Post kann dies, je nach Zieladresse, ein paar Werktage in Anspruch nehmen.

 

ERMÄSSIGUNGEN

  • Welche Mitgliedsermäßigungen gibt es für die Operette?

Als Mitglieder von Ö1, Kurier, der NÖN oder dem ÖAMTC Krems gewähren wir Ihnen -10% bzw. -20% Rabatt auf den Normalpreis der Tickets. Bitte geben Sie Ihre Clubnummer beim Ticketkauf bekannt. Pro Kundennummer wird die Ermäßigung für je zwei Karten gewährt.

 

  • Ich bin Student – welche Ermäßigung gibt es für mich?

Für Studenten bieten wir -10 % Rabatt auf den Normalpreis der Tickets an. Bitte bringen Sie den entsprechenden Nachweis mit.

  • Ich bin Pensionist – welche Ermäßigung gibt es für mich?

Für Senioren bieten wir -10 % Rabatt auf den Normalpreis der Tickets an. Bitte bringen Sie den entsprechenden Nachweis mit.

 

  • Ich bringe mein Kind zur Vorstellung mit – welche Ermäßigung gibt es für Kinder?

Für Kinder bis 12 Jahre bieten wir Halbpreiskarten an.

  • Ich bin Rollstuhlfahrer und komme in Begleitung – welche Ermäßigung gibt es für mich?

Für Rollstuhlfahrer und die Begleitperson bieten wir Plätze im vorderen Bereich zu je € 35,- an.

  • Ich besitze einen Behindertenausweis – welche Ermäßigung gibt es für mich?

Für beeinträchtigte Menschen bieten wir -10 % Rabatt auf den Normalpreis der Tickets an. Bitte bringen Sie den entsprechenden Nachweis mit.

  • Was ist der Kamptalreigen und welche Ermäßigung gibt es für mich?

Das Kamptalreigen-Ticket ist ein Kombiticket für die drei Spielorte Operette Langenlois, Oper Burg Gars und Sommernachtskomödie Rosenburg. Bei gleichzeitiger Buchung der drei Kamptalreigen-Produktionen für den Sommer 2022 gibt es 20% Ermäßigung auf Ihre Tickets.

 

Diese 3 Produktionen sind:

  • „Der Opernball“ 

  • „Carmen“ 

  • „Manche mögen’s verschleiert“

 

VERANSTALTUNGSORT

  • Wie sieht die Tribüne aus?

Hier geht’s zum Sitzplan. Unsere Tribüne steigt mit jeder Reihe an – man kann also von allen Plätzen uneingeschränkte Sicht auf die Bühne genießen. Die Tribüne hat vier Aufgänge (rechts und links außen, zwei Mittelgänge) – so kommen Sie einfach zu Ihrem Sitzplatz. An den Mittelgängen gibt es leider keinen Handlauf. Deshalb empfehlen wir Menschen mit einer Gehschwäche, Plätze im linken oder rechten Außenblock zu buchen.

 

  • Ist die Tribüne überdacht?

Nein, sowohl die Bühne als auch die Tribüne sind nicht überdacht. Bitte bringen Sie entsprechende Wetterfeste Kleidung mit.

 

  • Gibt es Rollstuhlplätze und Plätze für Begleitpersonen?

Ja, direkt beim Eingang zur Tribüne bieten wir fünf Stellplätze für Rollstühle an und darüber jeweils einen Platz für eine Begleitperson. Für die Buchung unserer Rollstuhlplätze kontaktieren Sie uns bitte direkt im Büro KulturLangenlois (02734-3450).

 

VERANSTALTUNGSABEND

  • Gibt es vor Ort die Möglichkeit, etwas zu essen und zu trinken?

Ja – im Schlosspark ist unser Winzerdorf an Veranstaltungstagen ab 18 Uhr bzw. bei den Frühabendvorstellungen ab 16.30 Uhr geöffnet. Dort werden lokale Weine, kühle Getränke, warme und kalte Speisen angeboten. Direkt neben dem Areal befindet sich das Pub „Castello“ mit schönem Gastgarten, in dem Bier, Wein, Sekt und kleinere Verköstigungen angeboten werden.

 

  • Hier finden Sie die Speisekarten:

Speisekarte Winzerdorf

Speisekarte Castello

 

  • Kann ich das Winzerdorf auch besuchen, wenn ich kein Ticket für die Operette habe?

Ja, das ist möglich.

 

  • Wann darf ich auf die Tribüne?

Einlass zur Tribüne ist jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Davor kann aber bereits das Winzerdorf besucht werden, das an Veranstaltungstagen ab 18 Uhr bzw. bei den Frühabendvorstellungen ab 16.30 Uhr für Sie geöffnet ist.

 

  • Ab wann ist das Winzerdorf geöffnet?

An Veranstaltungstagen ab 18 Uhr bzw. bei den Frühabendvorstellungen ab 16.30 Uhr.

 

  • Was soll ich zum Operettenabend anziehen?

Bei der Operette Langenlois handelt es sich um eine Freiluftveranstaltung und wir empfehlen daher entsprechende Kleidung. Bei unsicherer Wetterlage kann erst vor Ort und unmittelbar vor Vorstellungsbeginn entschieden werden, ob die Vorstellung stattfindet oder nicht.  Die Schlechtwetterbestimmungen finden Sie in unseren AGB.

 

  • Was passiert, wenn es regnet?

Wir stehen in ständigem Kontakt mit dem Unwetterdienst. Sofern die Bedingungen es für die Schauspieler und Zuseher erlauben und auch die Sicherheit weiterhin gegeben ist, wird die Operette weitergespielt. Sollten die Bedingungen unzumutbar und sogar gefährlich werden, wird entschieden, ob und wann weitergespielt wird. Die Schlechtwetterbestimmungen finden Sie in unseren AGB

 

  • Der Wetterbericht sagt schlechtes Wetter voraus – soll ich trotzdem kommen?

Es wird vor Ort entschieden, ob die Vorstellung stattfinden kann oder nicht. Da das Wetter auch von unseren Experten nicht zu 100 % vorausgesagt werden kann, wird erst vor Ort und unmittelbar vor Vorstellungsbeginn entschieden werden, ob die Vorstellung stattfindet oder nicht. 

Die Schlechtwetterbestimmungen finden Sie in unseren AGB.

 

  • Was passiert mit meinen Karten, wenn die Vorstellung abgebrochen werden muss?

Hier kommt es auf den Zeitpunkt des Abbruchs an. Wurde bis zur Pause gespielt, können die Karten leider nicht erstattet werden. Sollte vorher schon abgebrochen werden müssen, bitten wir Sie, nach der Operette (nicht am selben Abend) im Büro KulturLangenlois anzurufen und es besteht die Möglichkeit, die Tickets auf einen Ersatztermin zu tauschen oder einen Gutschein zu erhalten. An der Abendkassa können keine Rücktäusche vorgenommen werden.

 

  • Gibt es eine Ersatzspielstätte bei Schlechtwetter?

Nein, es gibt keine Ersatzspielstätte.

 

  • Wo kann ich mich unterstellen, wenn es regnet?

Am Areal der Operette Langenlois gibt es eine Schlechtwetterhalle, diese dient dazu, sich bei kurzem Regenschauer unterzustellen. Die Schlechtwetterhalle dient nicht als Ausweichlocation für die Operettenvorstellung. Bitte folgen Sie im Fall von Schlechtwetter den Anweisungen unseres Personals.

 

  • Wie lange dauert die Operette?

Unsere Vorstellungen beginnen um 20:30 Uhr und enden etwa um 23:15 Uhr. Eine Ausnahme sind die Frühabendvorstellungen – diese beginnen um 18:30 Uhr und dauern etwa bis 21:15 Uhr.

 

  • Gibt es eine Pause?

Ja, es gibt eine 30-minütige Pause.

 

  • Gibt es vor Ort Decken, Regenschutz, etc. zum Ausborgen?

Vor Ort verleihen wir Decken, Sitzauflagen und Regenponchos.

 

  • Darf ich meinen Hund in die Vorstellung mitnehmen?

Das ist leider nicht möglich.

 

ANGEBOTE FÜR KINDER

 

  • Gibt es im Zuge der Operette auch Angebote für Kinder?

Vor einem der Frühvorstellungstermine bieten wir im Rahmen des Kindersommers Langenloiser Kindern ein kindergerechtes und einstimmendes Programm auf die Operette an. 

  • Ist die Operette für Kinder geeignet?

Da Operette ein leichteres Genre als die Oper ist und viel gesungen und getanzt wird, ist die Vorstellung auch Kindern zuzumuten. Allerdings sollte man ihnen im Vorhinein die Handlung etwas näherbringen (hierzu bietet sich für Langenloiser Kinder auch die Anmeldung zum Kindersommer-Operettenprogramm an). Wir empfehlen für Kinder unsere Frühabendvorstellungen, die bereits um 18:30 Uhr beginnen.

 

ANREISE

  • Ich reise mit dem Auto an – wie komme ich zum Veranstaltungsgelände?

Unsere genaue Adresse lautet: Schloss Haindorf, Krumpöckallee 21, 3550 Langenlois. Hier finden Sie einen Lageplan. 

 

  • Ich reise mit öffentlichen Verkehrsmitteln an – wie komme ich zum Veranstaltungsgelände?

Hier finden Sie die aktuellen Zug- und Busfahrpläne für Langenlois. Eine Heimreise nach der Abendvorstellung mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist leider nicht möglich. An den beiden Tagen, an denen eine Frühabendvorstellung stattfindet, bieten wir Ihnen die Möglichkeit bequem mit dem Bus von Wien nach Langenlois anzureisen. 

 

  • Wo kann ich mein Auto parken?

Parkplätze sind etwa 100 Meter vom Eingang entfernt auf einer Wiese vorhanden und können während der Vorstellung kostenlos genutzt werden.​

 

  • Gibt es einen Bustransfer zwischen Wien und Langenlois?

An den beiden Tagen, an denen eine Frühabendvorstellung stattfindet, bieten wir Ihnen die Möglichkeit bequem mit dem Bus von Wien nach Langenlois anzureisen. Alle genauen Infos finden Sie hier.

 

  • Gibt es Behindertenparkplätze?

Ja, am Hotel-Parkplatz finden Sie entsprechend gekennzeichnete Parkplätze. Bitte legen Sie den entsprechenden Ausweis sichtbar auf.

 

  • Kann ich mit meinem Reisemobil anreisen?

Vor Ort gibt es einen Reisemobilstellplatz mit sieben Stellplätzen für autarke Reisemobile (Reisemobile ohne Toilette und Grauwassertank, Zelte und PKW sind nicht erlaubt). Mehr Infos unter: http://www.haindorf.at/reisemobile/

 

ÜBERNACHTEN IN LANGENLOIS

 

  • Ich möchte nach der Vorstellung nicht mehr nachhause fahren - welche Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in der Nähe?

Hier finden Sie eine Übersicht aller Hotels, Pensionen und Privatzimmervermieter.

Außerdem können Sie im Ursin Haus Langenlois unter 02734-2000 anrufen und sich über freie Zimmer informieren.

 

REKLAMATION

  • Wie lange sind bestellte Karten für mich reserviert?

Wir reservieren die Karten gerne 14 Tage für Sie, außer es wurde etwas anderes vereinbart.

 

  • Kann ich bereits gekaufte Karten zurückgeben?

Dies ist grundsätzlich leider nicht möglich. Sollte es Ihnen aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich sein, die gebuchte Vorstellung zu besuchen, benötigen wir ein ärztliches Attest, um die Reklamation zu genehmigen.

  • Ich kann die Vorstellung leider nicht besuchen, aber ich habe Ersatz gefunden. Kann der Ersatz statt mir die Vorstellung besuchen? (Sind die Tickets personalisiert?)

Ja, das ist möglich. Unsere Tickets sind auf den Käufer personalisiert, um Sie, falls nötig, kontaktieren zu können.

 

COVID-19

  • Welche Covid 19-Maßnahmen werden bei der Vorstellung gelten?

Bitte informieren Sie sich über aktuell geltende Covid 19-Maßnahmen. Mehr Infos finden Sie auch unter https://www.kulturlangenlois.at/corona